Loading...


JHV 2018
Verein am 19.05.2018 um 19:33 (UTC)
 


~


Sonnens Sportler unter neuer Führung
Jahreshauptversammlung bringt zahlreiche Veränderungen bei der DJK Sonnen

Seine letzte Sitzung eröffnete der 1. Vorsitzende Gerhard Seibold im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Wie bereits lange zuvor angekündigt, zieht er sich noch sechsjähriger Amtszeit aus der Führungsmannschaft des Vereins zurück.
Der Fußballabteilung will Seibold allerdings als Vizespartenleiter erhalten bleiben.
Nach den Grußworten an Versammlung und Ehrengäste folgten die Berichte des Kassiers sowie des ebenfalls scheidenden Schriftführers Max Anetzberger. Der Kassenwart berichtete über hohe Ausgaben des Vereins aufgrund der notwendigen Vereinsheimsanierung im letzten Jahr sowie auch der Sturmfolgen. So musste die komplette Umzäunung erneuert werden, was im Vereinshaushalt nicht eingeplant war. Diese Sonderausgaben ließen das Vereinsvermögen auf Null schrumpfen.
Deutlich positiver fiel der Bericht des Schriftführers aus; die Zahl der Mitglieder konnte konstant auf über 500 gehalten werden. Besonders erfreulich ist mit ca. 40
er hohe Anteil an Kindern und Jugendlichen.
Das dies die Früchte einer intensiven Jugendarbeit bei der DJK Sonnen in den letzten Jahren zurückzuführen ist, da waren sich beide Jugendleiter in ihren Berichten einig. Sieht stellten der Versammlung die Aktivitäten seit der letzten Versammlung vor und konnten wieder auf zahlreiche sportliche Erfolge zurückblicken. Besonders Stolz ist die Sunninger Jugendabteilung zusammen mit seinem SG-Partner DJK Breitenberg auf die Gründung eines Fußballkindergartens, welcher sehr gut angenommen wird.
Nach weiteren Berichten der Spartenleiter Tischtennis und Basketball über das Vereinsgeschehen des letzten Jahres erfolgte die Ehrung längjähriger Mitarbeiter. Bei dieser Gelegenheit wurde Josef Sonnleitner aus dem Amt des Spartenleiters Tischtennis und Max Anetzberger als Schriftführer verabschiedet. Sonnleitner führte seine Sparte über 24 Jahre, Anetzberger hatte sein Amt 14 Jahre inne.
Die anwesenden Ehrengäste dankten dem Verein für ihre vorbildlichen Einsatz zum Wohle des Sport und der Jugend.
Bürgermeister Hans Binder stellte einen „guten Zustand des Vereins“ fest und bescheinigte „eine Jugendarbeit, die besser nicht möglich ist“.
Er lobte auch die engagierte Arbeit der Sportler bei der Sportheimsanierung.
Auch Pfarrer Wolfgang Hann von Weyhern hob hervor, dass der Verein seit vielen Jahren wertvolle Arbeit leiste, welche in Zeiten steigender Anforderungen in der Gesellschaft unverzichtbar sei.
DJK-Vorsitzender Klaus Moosbauer erinnerte in seiner Ansprache an die drei Säulen der DJK (Wort, Gemeinschaft und Glaube) und war sich sicher, dass dies bei der DJK Sonnen gelebt werden.
In seinen Abschiedsworten richtete der scheidende Vorsitzende Gerhard Seibold nochmals seinen Dank an die Vorstandskollegen sowie an den gesamten Verein. Trotz zahlreicher Herausforderungen in seiner Amtszeit blicke er zufrieden auf das Geleistete im Verein zurück, so Seibold.
Die anschließenden Neuwahlen konnten von Bürgermeister Binder schnell und problemlos durchgeführt werden. Der neue Vorsitzende Stefan Anetzberger wurde einstimmig zu Seibold´s Nachfolger gewählt und führte durch die restliche Versammlung. Mit Paul Stone als 2. Vorsitzenden und Matthias Kinateder als Kassier wurden zwei Amtsinhaber für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt.
Schließlich dankte der neu gewählte Schriftführer Markus Holzinger, welcher bereits der Vorstandschaft als Beisitzer und zuletzt als Jugendleiter angehörte, Gerhard Seibold für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins.
Mit einem Appell an alle Anwesenden warb der neue Vorsitzende um Einheit und Zusammenhalt für die anstehenden Herausforderungen im Verein.
 

Junge Tischtennis-Cracks der DJK Sonnen besteigen den Niederbayerns Olymp
JL Anetzberger am 26.02.2018 um 14:55 (UTC)
 


~

DJK Sonnen nun auch Niederbayerischer Tischtennismeister

Junge Tischtennis-Cracks der DJK Sonnen besteigen nach den Jungkickern nun auch Niederbayerns Olymp

Paul Weidinger sowie Robin und Niclas Holzinger haben das schier Unmögliche geschafft und den Bezirkspokal nach Sonnen geholt.
Nach dem erstmaligen Kreispokalsieg in der Saison 2016/2017 verzichtete die Mannschaft von Trainer Richard Holzinger noch auf einen Start bei der „Niederbayerischen“, da man sich hier kaum Chancen ausrechnete. Auch dieses Jahr starteten „Die Sunninger Musketiere“ als vermeintlich krasse Außenseiter ihre Reise nach Eggenfelden.
Nach einem klaren Viertelfinalsieg (4:0) gegen den Lokalmatador TTC Eggenfelden zog man in der Vorschlussrunde den vom Namen her favorisierten TTC Straubing. Auch diesen Gegner fegten die Sunninger mit 4:0 von der Platte.
Im Finale ließ man nach den ersten Einzeln gegen den spielerisch sehr starken DJK SV Furth auch keine Zweifel aufkommen und machte schließlich ebenfalls bereits mit dem Doppel den Sack zu.
Nun dürfen sich die „Sunnies“ bei der „Bayerischen“ beweisen.
Fortsetzung folgt (hoffentlich) demnächst!

 

4. Int.Sunninger Hallenmasters 2018
JL am 21.02.2018 um 13:34 (UTC)
 


~

4. Int.Sunninger Hallenmasters 2018
Die Spieler hatten Spaß, die Zuschauer waren begeistert und die Organisatoren sind hochzufrieden: Die "4. Sunninger Hallenmasters", die am Wochenende in Waldkirchen ausgespielt wurden, waren ein voller Erfolg, wie Stefan Anetzberger, Jugendleiter der DJK Sonnen.

An den 3 Tagen strömten insgesamt Interessierte 450 in die Berufschulturnhalle gekommen, um die Nachwuchs-Mannschaften zu sehen. Viele Teams boten erwartungsgemäß ansehnlichen Futsal.

hier bitte weiterlesen
 

Sunninger Hallenmasters 2018
Orga-Team am 26.01.2018 um 19:36 (UTC)
 


~

4. Int.Sunninger Hallenmasters 2018

Top Fußball- Event der DJK Sonnen in Waldkirchen von 16.02 – 18.02.2017

Turnierorginisator Anetzberger holt 4 Nationen nach Waldkirchen

Mannschaften aus 4 Nationen messen sich beim Sunninger Hallenmasters in Waldkirchen.
Teams aus Österreich, Ungarn, Tschechien und Deutschland in der Berufschulturnhalle am Start
Das Turnier findet wieder unter dem Moto „ zu Gast bei Freunden“ statt.

Internationales Flair versprüht der Football Club Ujubada aus Ungarn, aus Österreich Red Star Penzing(Wien),Lokomotive Budweis, SK 1911 Stresovice beim „Sunninger Hallenmasters“.

Das Turnier kann neben namhaften regionalen Größen wie dem SV-Schalding-Heining und dem 1. FC Passau
auch mit Anmeldungen der Vereine Berliner SC, VfB Straubing, TSV Neutraubling, FC Ergolding, , TSV Südwest Nürnberg, SpVgg Haidhausen und SV Burgwenting aufwarten.

Das Sunninger Hallenmasters wird wieder über 3 Tage ausgetragen, trotzdem konnten wir leider nicht alle Teilnahmewünsche der Vereine erfüllen berichtete Chef-Organisator Anetzberger.

Um alle zu berücksichtigen, müssten wir das Sunninger Hallenmasters, das mittlerweile nicht nur in ganz Deutschland bekannt und beliebt ist,
sondern auch in unseren europäischen Nachbarländern (Ungarn, Österreich,Tschechien)
auf immer größeres Interesse stößt, um Tage verlängern. Dies ist uns weder zeitlich noch kräftemäßig möglich. Wir bitten daher um Verständnis.

60 Jugendmannschaften aus 50 Vereinen mit ca. 700 Jugendfußballern im Alter von 7 bis 15 Jahren werden messen sich im sportlichen Wettkampf messen.
 

Weihnachten 2017
Verein am 23.12.2017 um 19:39 (UTC)
 


~
 

BFV Camp 2018
JL am 03.12.2017 um 18:59 (UTC)
 Auch 2018 wieder BFV-Ferien-Fußballschule in Sonnen

Fußballspaß pur in den Ferien bei der DJK Sonnen!

Auch 2018 bietet der Bayerische Fußball-Verband (BFV) mit der DJK Sonnen eine BFV-Ferien-Fußballschulen in Sonnen an. Nach den großen Erfolg im Jahren 2016und 2017 ein absolutes MUSS in den Sommerferien für fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche, Mädchen und Jungen zwischen 6 und 14 Jahren vom 17.08. - 19.08.2017 am Sportgelände der DJK Sonnen, Drexlerwiese 6 in 94164 Sonnen gezielt ihrem Hobby nachgehen.

Das Angebot richtet sich an alle Nachwuchskicker, die Lust auf Fußballspaß pur haben, coole Tricks lernen und neue Freunde treffen wollen. Vor Ort werden die Teilnehmer täglich von 9 bis 17 Uhr durch qualifizierte und erfahrene Trainer betreut. Für Mittagessen, Obst und ausreichend Getränke ist gesorgt. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer eine hochwertige adidas-Ausrüstung (neongrüne Trainings-Shirt , Trainings-Short, Stutzen und Ball in neuem Design!) sowie eine Trinkflasche. Dies alles bietet der BFV zum Preis von 129,- Euro für 3 Tage (Geschwisterkinder zahlen 119,- Euro).



~

Hier gleich anmelden:








 

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7  8 ... 16Weiter ->